Roundnet Trophy

eventDate: Sept. 11, 2021

homeHost: 1. Roundnet Club Köln Contact

roomLocation: Köln    mapMap

people_outlineTeams: 32

textureSurface: Grass

languageParticipating countries:

Einladung No Hit Zone

Gastgeber: 1. Roundnet Club Köln

Divisions: Es wird ein Männer und ein Damenturnier geben, zudem einerseits Topspieler:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, ebenso wie Spieler:innen, die für die Entwicklung der Sportart Roundnet in Deutschland & Europa prägende Figuren sind/waren, eingeladen wurden. Gespielt wird dieses Turnier mit der bisher in Deutschland noch nicht offiziell (von Verbandsseite) prakitzierten No-Hit-Zone. Wir wollen hier auch einfach mal etwas austesten und freuen uns auf euch alle.

Anmeldegebühr pro Team: 40€ (20€ pro Spieler:in) - daraus wird finanziert: Snacks am Samstag, Mittagessen am Samstag; Platzmiete Samstag, Platzmiete Sonntag; Veranstaltungsversicherung
Verpflegung: Im Startgeld sind für alle Teilnehmer:innen natürlich Snacks für den Tag über enthalten
Turnierstart am Samstag: ca. 9 Uhr (genaue Uhrzeit/Ablaufplan folgt per Mail)
Turnierende am Samstag: ca. 18 Uhr (genaue Uhrzeit/Ablaufplan folgt per Mail)
Turniersystem: Gruppenphase mit anschließendem K.O.-System (nach dem Ausscheiden eines Teams wird es Felder zum weiteren freien Spielen vor Ort geben; Die Finalspiele werden je nach zeitlichem Turnierverlauf einzeln nacheinander oder parallel ausgetragen)
Sonntag: Auch am Sonntag haben wir für euch alle von 10-18 Uhr eine Rasenfläche für Pick-Up Games gemietet und freuen uns hier nochmal neue Teamzusammenstellungen auszutesten - egal ob Mixed, Damen oder Herren; Einfach zocken und Spaß haben!
Sanitäre Einrichtungen: Toiletten, Duschen und Umkleiden für Damen/Männer sind vorhanden

Aftershow: Nach dem Turnier werden wir auch noch eine kleines gemütliches Communityevent anbieten, bei dem wir zusammensitzen, Musik hören, ein Lagerfeuer machen, Beerpong + Ragecage + FlipCup etc. spielen und einfach das Leben genießen. Je nach Wettervorhersage bleiben wir hierfür an der Beachanlage, oder müssen sonst bei Bedarf vllt. noch in die Stadt ausweichen. Das genaue Programm wird aber im Vorhinein nochmal an alle angemeldeten Teams per E-Mail kommuniziert.


Reminder: Teilnehmer*innen sind verpflichtet bei der Anmeldung eine entsprechende “amtliche” gültige Test-, Impf- oder Genesenen- Bescheinigung vorzulegen. Ein selbst vor Ort durchgeführter Corona-Schnelltest gilt nicht. Die Teilnahme am Turnier ist nur mit entsprechendem Nachweis möglich! Sollte das Turnier aufgrund von Coronaregelungen der stadt/ des Landes doch nicht oder nur teilweise stattfinden können wird es nach Möglichkeit verschoben und ihr behaltet eure Startplätze für das nächste Event vom 1.RCK!

Genauere Infos gibt es nach den letzten Gesprächen mit der Stadt, dem Gesundheitsamt und weiteren Beteiligten Institutionen. Wir freuen uns unfassbar darauf die Trophy trotz Corona zum ersten mal mit euch allen zu testen, ebenso wie auf die Pick-Up Games am Sonntag :) WhoopWhoop

+ Expand

Schedule

Video


help 

Questions/Feedback

Add Question/Feedback

     Reply

    Mein Feedback an das Event und WE:

    1. Divisions
    Es macht deutlich mehr Spaß, wenn man gleich gute Gruppenphase hat, auf allen Levels, ob premier, advanced, intermediate oder Anfänger, niemand mag 2:15 verlieren oder gewinnen, das ist für die neue SpielerInnen sehr demotiviert. Ab 8 angemeldete Teams sollen Divisions stattfinden.
    --- kleinere Divisions, Spiele bis 15/21 ohne hardcap 15, best of 3 oder ein Satz bis 21 bei größeren Gruppen ist der richtige Weg zur Zeit, für mich mindestens.

    1.1. Problem: Selbsteinschätzung - Aufteilung
    --- es wird immer ein Thema sein, SPikeball hat vor kurzen ein neues Video auf Instagram gepostet, um Leuten zu helfen, sich einzuschätzen. Klar, kann es passieren, dass jmd Beginners division rasiert und hat wenig Spaß dabei, das ist aber ein Team und 15 andere haben bessere Spiele, da die Spiele ausgeglichener sind.
    1.1 Lösung: nachdem man Beginner/Intermiediate/Advanced/Contender division gewonnen hat (oder im Finale gespielt hat), darf das Team oder die Spieler nicht mehr in der Division spielen. Das lässt sich mit dieser Playerzone (super Tool) super verfolgen und einrichten. Wir müssen aber als Land konsequenter sein. So würden wir auf Motivation für die lower Levels schaffen, da sie sich nach oben hocharbeiten können und damit mehr trainieren/spielen.

    1.2. Premier/Pro Division - nur qualifizierte Teams
    1.2. Problem? Wie qualifiziert sich man für Premier?
    1.2.1 Antwort: man muss die zweite höchste Division gewinnen, top 3/top4 je nach Turnier: sprich entweder Contender/Advanced, je nachdem, wofür wir uns entscheiden.
    1.3.Wie machen wir es mit den ersten teams?
    1.3.Darauf habe ich keine gute Antwort, da müsste man die Amis fragen, wie sie es am Anfang (2013/2014) gemacht haben. Ansonsten könnte man die Top 8/12 oder alle 16 teams von Roundnet Trophy nehmen und Ihnen Premier status geben. Da würden sich natürlich einige Leute aufregen, es gibt aber keine Lösung, die alle befriedigen würde, finde ich. Teams von DM zu nehmen finde ich auch problematisch, da die mit den alten Regeln gespielt haben, ohne NHZ und Schulterregel.
    Allerdings, von mir aus, lass uns 16 teams aus Köln und top 8 aus DM nehmen. Man verliert aber sein Premier Status, wenn man nächstes Jahr kein "bracket" Spiel gewinnt, ähnlich wie in den USA. Darüber könnte man aber detaliert sprechen.

    1.4. Kassel Mix-Turnier
    64 Mix teams in einer Division... es gibt mindestens 8 ultra krasse Teams, die ihr erstes gutes Spiel im Viertelfinale haben werden, frühstens in Achtelfinale. Bis dahin wird es 15:1, 15:2 usw oder sie haben Spaß und spielen ralleyball und gewinnen 15:6. Ich persönlich habe wenig Lust 5 Stunden irgendwo hinfahren und 1-3 gute Series zu haben. Das gleiche gilt für die meisten Anfänger, Advanced usw... So machen wir es den neuen Leuten sehr schwer, dran zu bleiben. Ich würde mich ultra freuen, wenn ihr mir Feedback nach Kassel geben würdet, wie es in Kassel war, ob Teams Spaß hatten, 15:1 zu gewinnen usw. Zur Zeit kann man die gute Spieler nicht mal receiven, sogar auch bei uns am WE (Felix A, Lukas E, Yvo oder Mario), wie soll es ein Advanced Spieler oder Spielerinnen bitte receiven?

    2. Regeln:
    Alle, mit denen ich am WE gesprochen habe, waren sehr zufrieden mit der NHZ und Schulterregel (Schulter ein bisschen weniger). Wir schießen uns selbst ins Bein, wenn die höchste Divisions ohne NHZ spielen werden. IRF Regel wurden veröffentlicht, SRA spielt auch mit ihnen, IRF ist quasi SRA/Spikeball, sprich die WM Regel werden auch so bleiben. Das Level von "athletism" was wir am WE gesehen haben (z.B. Paul und Georg, leck!) ist das, was wir für die Sportart brauchen - Athleten auf dem höchsten Level.
    2.1. NHZ für alle Divisions? Schwierig, kann man machen, so würde Sport "einheitlicher" bleiben, ich finde, dass es bei Amis mit Premier und Contender mit NHZ und auch bei Frauen gut funktioniert, ich habe es selbst dort erlebt. Es ist auf keinen Fall eine idealle Lösung, zwei verschiedene Regel je nach Level zu haben aber es ist das beste, was wir zur Zeit haben.
    2.1.1. Vergleich: Jugend Sport Handball, die U10, U12 usw spielen teilweise unter verschiedene Regeln: Mandeckung oder 3:3 Defense. Klar, bei uns handelt sich meistens um Erwachsener, die aber sehr unterschiedliche Niveaus haben, warum sollen wir es nicht versuchen? NHZ für die höhere Divisions, ohne NHZ für niedrigere (wie für Jugend - Leistungsabhängig).

    3. Ranking usw. - nächstes Mal :)

    4. FETTES DANKE AN LUKAS SCHMANDRA UND GANZES ORGA TEAM FÜR EIN GEILES WE.

    Ich würde gerne eine Diskussion hier starten, da es übersichtlicher als Whatsapp ist und ich finde, dass wir offen unsere Meinungen mitteilen sollen, um unsere Sportart besser und größer zu machen.

    Attacke!

    17. Sep, 11:47h
     Reply

    Wir werden schon auch mit der Schulterregel bei der Angabe spielen, richtig? Die NHZ ist vorteilhaft für die größere Spieler und die Schulteregel für die kleinere = Ausgleich. Außerdem gibt es sonst keine "lips" - back pocket und es ist einfacher zu sehen, ob die Angabe gut war. Danke

    20. Aug, 15:17h
     

    Nächste Woche bekommt ihr nochmal eine E-Mail mit allen Infos fürs Turnier unter anderem auch bzgl. der Regeln :)

    20. Aug, 16:53h
     

    danke Lukas :)

    30. Aug, 18:17h
place 

Map