Team of the week

Info
Der Name ist Programm, denn Nils' Rolle übers Netz ist beim interessierten Fachpublikum hinlänglich bekannt. Diese durfte natürlich auch im Finale der ersten deutschen Roundnetmeisterschaft 2019 nicht fehlen und war bestimmt auch ein Grund für den Titelgewinn.
Seit
2016
Nils Grimm
🍌🍌🍌🍌🍌
60
SRV
89
REC
89
PAC
61
POS
73
SET
79
HIT
Seit
2018
Moritz "Moritz" Wiedmann
🍫🍫🍫🍫🍫
73
SRV
81
REC
66
PAC
73
POS
92
SET
63
HIT
What you should know about Block'n Roll

Seit wann spielt ihr zusammen?

Erstes Turnier war in Belgien als C+S gerade in Europa waren. Weiß das Datum leider nicht mehr. Bin damals eingesprungen um mit Nils zu zocken und seitdem haben wir gemerkt, dass wir doch irgendwie ganz gut zusammen spielen können.

Was sind eure größten Erfolge?

1. Deutsche Meister  in Freiburg 2019

Wieviele Turniere habt ihr gespielt?

Müssten 6 gemeinsame Turniere gewesen sein

Habt ihr Spezial-Moves?

Wer Nils Salto über das Netz aus vollem Sprint noch nicht gesehen hat, der hat uns noch nicht bei einem Turnier spielen sehen würde ich behaupten. 

Nils, dein Salto übers Netz wurde auch schon von Big&Tasty erwähnt. Damals wurde sogar ein mögliches Karriereende ins Gespräch gebracht...

Nils: Die Karriere muss ich dann wohl beenden. Da gibts im nächsten Spiel n klaren Fokus 😀

Das wussten wir noch nicht über euch? Funfacts?

Wir trainieren regelmäßig zusammen, so alle 2-3 Monate einmal zocken wir zusammen.
Nils isst an einem Turniertag so ungefähr 15 Bananen

Wie ist euer Teamname entstanden / welche Bedeutung hat er?

Moritz kam damit mal um die Ecke, glaube der gute Dr. Google hat da sehr geholfen. 

Was sind eure Ziele / Ambitionen für die neue Saison (falls es eine Saison gibt)?

Mal wieder zusammen zocken wäre schon mal ein Anfang. 

Habt ihr Geheimtipps für ein erfolgreiches Turnier?

Bananen, pure Emotionen und das Bier erst nach dem Turnier. 

Was war euer bestes / schönstes Turnier? Warum?

Die EM 2019 in Köln war schon ein echter Hammer in Verbindung mit der Orga, aber als Team hatten wir unseren größten Erfolg bei dem DM 2019 mit dem Sieg im Flutlicht.  

Bester Turniersnack?

Nils: Bananen
Moritz: Clemens selbstgemachte Müsliriegel!

Habt ihr Lieblingsgegner?

Gegen den Alex aus Gießen haben wir immer sehr gerne gespielt, einfach immer eine sehr gute Stimmung während des Spiels. Auch wenn unsere letzte Begegnung gegen Alu-lala leider verloren ging. 

Und Angstgegner?

Wie bei so vielen ist unser Angstgegner Optic Boom. Die Jungs haben einen Ruf zu verteidigen.

Tournaments
  • 31.08.19
    Deutsche Meisterschaften 2019 (Men)
    Deutsche Meisterschaften 2019 (Men), Freiburg
    Freiburg
    Block'n Roll
    1
    1

    Hosted by Black Forest Monkeys

    31.08.2019, Freiburg

    Men Division (35 Teams)


    1.  Rank


    1. Block'n Roll - Nils & Moritz (1. Roundnet Club Köln)

    1. Block'n Roll (1. Roundnet Club Köln)

    2. The Rangers - Fabian & Dennis (Roundnet Raccoons)

    2. The Rangers (Roundnet Raccoons)

    3. Whacka-TaC - Tobias & Clemens (1. Roundnet Club Köln)

    3. Whacka-TaC (1. Roundnet Club Köln)

  • 01.03.20
    Indoor Roundnet Masters Germany 2020 (Men)
    Indoor Roundnet Masters Germany 2020 (Men), Köln
    Köln
    Block'n Roll
    5
    5

    Hosted by 1. Roundnet Club Köln

    29.02.2020 - 01.03.2020, Köln

    Men Division (55 Teams)


    5.  Rank


    GRT 2020 Men: 300 Points

    1. Optik Wuff - Sören & Paul (1. Roundnet Club Köln)

    1. Optik Wuff (1. Roundnet Club Köln)

    2. Alu-lala - Alexander & Lukas (Roundnet Gießen / Roundnet 069)

    2. Alu-lala (Gießen / Roundnet 069)

    3. Whacka-TaC - Tobias & Clemens (1. Roundnet Club Köln)

    3. Whacka-TaC (1. Roundnet Club Köln)

Team of the week archive

Nelly Nosebreakers
Merle & Tobias
Die Mixed-Europameister hatten mal ein gebrochenes Jochbein und Angst vor Nils Grimm
Big & Tasty
Fabian & Dennis
Waren früher mal als Rangers unterwegs, aber sind dafür einfach zu groß und lecker
MRC Stadlers
Julia & Franziska
Sind zwar nicht sehr kreativ, aber gewinnen selbst gegen die eigene Wohnung.
Zerschmetterlinge
Lukas & Stefan
Ihr Teamname ist ein Anagramm zu "Metzger streicheln" - Zufall? Vielleicht...
Chaospiloten
Tina & Sabine
Haben erst ein halbes Tunier gespielt, was aber für Spechte schon gar nicht so schlecht ist.
Bike'n'Spike
Thomas & Nico
Die beiden Hamelner nennen ihre Top 5 Gründe warum sie Clickbait nicht mögen. Mit Nr. 3 hätte so wohl keiner gerechnet!
Alu-lala
Alexander & Lukas
Sind nicht sie selbst wenn sie hungrig sind.
Happy Feet
Alexa & Alina
Ihre Vornamen sind zu 60% gleich, und auch sonst sind sie kaum auseinanderzuhalten
Yillo und Yollo
Julia & Robin
Die Führenden im Mixed-Ranking 2020 haben den gleichen Nachnamen, und das ist kein Zufall!
Mzungu
Maximilian & Philipp
Haben sich nicht nur die Frisur bei Andre Agassi abgeguckt
Whacka-TaC
Tobias & Clemens
[ˈvakataˈtseː] Secret of success of the Euro runners-up: pee often and make sure the hair is in place
Bembelballers
Rici & Marcus
Ein Team, erschaffen vom Roundnetgott. Und er sah, dass es gut war.
Flawless
Johannes & Till
Die beiden 17-jährigen Freiburger sind teilweise gar nicht mehr 17...
Rim of Fire
Jakob & Felix
Die beiden germanischen Giganten behalten ihre Spezialmoves lieber für sich 😏
MRC Future Avalanche
Franziska & Jakub
Wollen lawinenartig die Zukunft des Roundnet einleiten.