Team of the week

Info
Ihr Erfolgsgeheimnis: Gut aussehen, zwischendurch ein Kinder Pingui und natürlich 56 Kräuter. Wenn dann noch ab und zu eine Angabe nicht auf den Rand geht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis zum Limbo-Pokal weitere Trophäen dazukommen.
Seit
2019
Alexa Peusch
Hat die Respektschelle erfunden
62
SRV
53
REC
72
PAC
62
POS
71
SET
66
HIT
Seit
2017
Alina Schädel
Mutter von R1ckcoon
55
SRV
89
REC
97
PAC
79
POS
92
SET
65
HIT
What you should know about Happy Feet

Wie habt ihr zueinander gefunden?

Auf Turnieren haben wir uns kennen und lieben gelernt und daraufhin die erste Kassel-Gießen-Connection ins Leben gerufen!

Seit wann spielt ihr zusammen?

Vom 28.02.2020 bis zum 01.03.2020. Das war eine tolle Zeit!

Was sind eure größten Erfolge? 

In unserer langlebigen, bisherigen Karriere, durften wir den 3. Platz der Indoor Roundnet Masters Germany in Köln belegen. Und der Limbo-Competition-Gewinn beim Gießener Fasching ging auch an Happy Feet. RATATATATA.

Wieviele Turniere habt ihr gespielt?

Eins.

Habt ihr Spezial-Moves?

Zielsichere Angaben auf den Rand und im Stehen dem Ball hinterher schauen. Aber wenn die Angaben doch mal kommen, dann haltet euch besser fest! ;-). Und wir sehen halt gut aus.

Das wussten wir noch nicht über euch? Funfacts?

Selbst meine Mama verwechselt uns manchmal.

Wie ist euer Teamname entstanden / welche Bedeutung hat er?

Wie ihr schon den Spezial-Moves entnehmen konntet, sind wir besonders flink unterwegs, allzeit gut gelaunt und tänzeln stets schwerelos durch die Halle -  also kam nur ein Name in Frage!

Was sind eure Ziele / Ambitionen für die neue Saison (falls es eine Saison gibt)?

Unsere gemeinsame Karriere weiter fortzusetzen und tolle Rallies zu spielen! Und gute Platzierungen wären doch auch ganz nett. 

Habt ihr Geheimtipps für ein erfolgreiches Turnier?

Zwei Schlücke Jägermeister und immer Happy auf den Feet sein (wow, da haben wir uns selbst übertroffen). Nicht zu vergessen sind die Hessen Ultras, die auf der Tribüne für die nötige Motivation sorgen.

Was war euer bestes / schönstes Turnier? Warum?

Nach langen Überlegungen und Diskussionen haben wir uns auf die Indoor Masters in Köln geeinigt.  

Bester Turniersnack?

Kinder Pingui.

Lieblingsgegner:innen?

Am liebsten spielen wir gegen die Stadlers. Super Fair. Geile Rallies. Und die nötige Portion Leidenschaft. Mehr kann man dazu nicht sagen. 

Angstgegner:innen?

Die Ladies von Big&Tasty

 

Da sie Roundnetlegenden sind, waren Alexa und Alina natürlich auch schon im Netzklatscher Podcast zu Gast.

Alexa findet ihr hier:

Und die Folge mit Alina und den Raccoons hier:

Tournaments
  • 01.03.20
    Indoor Roundnet Masters Germany 2020 (Women)
    Indoor Roundnet Masters Germany 2020 (Women), Köln
    Köln
    Happy Feet
    3
    3

    Hosted by 1. Roundnet Club Köln

    29.02.2020 - 01.03.2020, Köln

    Women Division (30 Teams)


    3.  Rank


    GRT 2020 Women: 400 Points

    1. MRC Stadlers - Julia & Franziska (Munich Roundnet Community e.V.)

    1. MRC Stadlers (Munich Roundnet Community e.V.)

    2. Agathe Bauer - Johanna & Mareike (1. Roundnet Club Köln)

    2. Agathe Bauer (1. Roundnet Club Köln)

    3. Happy Feet - Alexa & Alina (Roundnet Gießen / Roundnet Raccoons)

    3. Happy Feet (Gießen / Raccoons)

  • 11.09.21
    Roundnet Trophy (Trophy Women's)
    Roundnet Trophy (Trophy Women's), Köln
    Köln
    Happy Feet
    5
    5

    Hosted by 1. Roundnet Club Köln

    11.09.2021, Köln

    Women Division (14 Teams)


    5.  Rank


    1. Lauvke423 - Laura & Levke (Basel)

    1. Lauvke423 (Basel)

    2. MRC Stadlers - Julia & Franziska (Munich Roundnet Community e.V.)

    2. MRC Stadlers (Munich Roundnet Community e.V.)

    3. Tiramisu - Daniela & Megan (Vienna Roundnet)

    3. Tiramisu (Vienna Roundnet)

Team of the week archive

Nelly Nosebreakers
Merle & Tobias
Die Mixed-Europameister hatten mal ein gebrochenes Jochbein und Angst vor Nils Grimm
Big & Tasty
Fabian & Dennis
Waren früher mal als Rangers unterwegs, aber sind dafür einfach zu groß und lecker
MRC Stadlers
Julia & Franziska
Sind zwar nicht sehr kreativ, aber gewinnen selbst gegen die eigene Wohnung.
Zerschmetterlinge
Lukas & Stefan
Ihr Teamname ist ein Anagramm zu "Metzger streicheln" - Zufall? Vielleicht...
Chaospiloten
Tina & Sabine
Haben erst ein halbes Tunier gespielt, was aber für Spechte schon gar nicht so schlecht ist.
Bike'n'Spike
Thomas & Nico
Die beiden Hamelner nennen ihre Top 5 Gründe warum sie Clickbait nicht mögen. Mit Nr. 3 hätte so wohl keiner gerechnet!
Alu-lala
Alexander & Lukas
Sind nicht sie selbst wenn sie hungrig sind.
Block'n Roll
Nils & Moritz
Die ersten deutschen Roundnetmeister
Yillo und Yollo
Julia & Robin
Die Führenden im Mixed-Ranking 2020 haben den gleichen Nachnamen, und das ist kein Zufall!
Mzungu
Maximilian & Philipp
Haben sich nicht nur die Frisur bei Andre Agassi abgeguckt
Whacka-TaC
Tobias & Clemens
[ˈvakataˈtseː] Secret of success of the Euro runners-up: pee often and make sure the hair is in place
Bembelballers
Rici & Marcus
Ein Team, erschaffen vom Roundnetgott. Und er sah, dass es gut war.
Flawless
Johannes & Till
Die beiden 17-jährigen Freiburger sind teilweise gar nicht mehr 17...
Rim of Fire
Jakob & Felix
Die beiden germanischen Giganten behalten ihre Spezialmoves lieber für sich 😏
MRC Future Avalanche
Franziska & Jakub
Wollen lawinenartig die Zukunft des Roundnet einleiten.