Team of the week

Also known as  Maaßen/Petersen
Als Jarrit 2020 Jan zu seinem Teampartner gemacht hat, hat er wohl nicht damit gerechnet, dass er ihn so schnell nicht wieder loswird. Nach guten Turnierplatzierungen in 2022 und zu Beginn diesen Jahres wollen die beiden in dieser Saison weiter angreifen. Im Interview erzählen die beiden ein paar Anekdoten aus den letzten Jahren und verraten euch welche Ziele sie für dieses Jahr haben.
Seit
2021
82
SRV
81
REC
78
PAC
83
POS
95
SET
81
HIT
Seit
2017
84
SRV
81
REC
78
PAC
92
POS
82
SET
83
HIT
What you should know about Hips don't Hai

Seit wann spielt ihr zusammen/wie habt ihr zusammengefunden?

Seit 2020/21. Jarrit hatte bis dato als “Tag 1er” schon gefühlte 25 Roundnet-Jahre auf dem Buckel und war als Kieler Roundnet Pionier bekannt. Offiziell wurde Jan über die Scouts der @roudnetsharks_kiel entdeckt und in der Kaderschmiede zum Juwel geschliffen. Inoffiziell war er auf einmal da und Jarrit wurde ihn nicht wieder los. 

Was sind eure größten Erfolge? 

1.Platz Masters Freudenberg im Herren Advanced (beim 2ten gemeinsamen GRT)

2.Platz Gänseliesel Indoor Cup

Alex Walkenhorst über Jarrits ‘Klötze’ reden zu hören 

Was war euer erstes gemeinsames Turnier?

Die deutschen Meisterschaften in Münster 2021, wo wir uns leider den späteren Deutschen Meistern Whacka-TaC geschlagen geben mussten. 

Wie viele Turniere habt ihr gespielt?

5

Habt ihr Spezial-Moves?

Jarrit: Pinguin-Rutscher, “Was ham wa?” vor jedem Aufschlag fragen und Syrtaki auf der After-Party tanzen

Jan: Lefty Reverse daneben ballern beim Satzball, Butter-Sets von egal wo

Als Team: der gefürchtete Shark-Doppelblock 

Das wussten wir noch nicht über euch? Funfacts?

Jarrit hat mal für über ein halbes Jahr das Passwort für den Insta-Account der Sharks vergessen

Jarrit hat bei der Verlosung in Münster Freibier gewonnen, ohne überhaupt ein Los zu kaufen.

Seitdem wir in Freudenberg das Finale bei 17:17 und Hardcap 18 mit eigener Angabe gewonnen haben, sagt Jarrit zu Jan in jeder ähnlichen Situation “Wie in Freudenberg”, leider verkackt Jan seitdem immer.

Wie ist euer Teamname entstanden / welche Bedeutung hat er?

10min vor der ersten Turnieranmeldung ist uns aufgefallen, dass wir noch keinen Teamnamen haben. Daraufhin wurden ganz fix Wortspiele mit Hai gegoogelt. Seitdem wurde der Name auf zahlreichen Afterpartys und Tanzflächen gelebt. 

Was sind eure Ziele / Ambitionen für die neue Saison ?

Jarrits Masterarbeit und Jans Bachelorarbeit beenden. 

Hayes Backhand lernen

Alex Walkenhorst auch über Jans Klötze reden hören

Ansonsten möglichst viele Turniersiege mitnehmen, uns weiter als Team verbessern und am Ende um den Titel auf den Deutschen Meisterschaften kämpfen.

Was war euer bestes / schönstes Turnier? Warum?

Das Masters in Freudenberg. Mega Stimmung, geile Orga und natürlich der erste gemeinsame Turniersieg - Grüße gehen raus!! Die Heim-DM in Kiel war natürlich auch grandios, hatte mit 2x Platz 4 aber leider einen faden Beigeschmack…

Bester Turniersnack?

Jarrit: Couscous-Salat, Tortellini-Salat, Pasta Pesto, Pick-ups, Snickers, Schnelle Bananen, Gemüsesticks mit Hummus

Jan: 6L Iso

Lieblingsgegner:innen?

HiHawks

Angstgegner:innen?

Josha

Was verbindet euch auch abseits vom Roundnet?

Studium, Doppelkopf & Marius Müller-Westernhagen



Tournaments

Team of the week archive

Nelly Nosebreakers
Merle & Tobias
Die Mixed-Europameister hatten mal ein gebrochenes Jochbein und Angst vor Nils Grimm
Big & Tasty
Fabian & Dennis
Waren früher mal als Rangers unterwegs, aber sind dafür einfach zu groß und lecker
MRC Stadlers
Julia & Franziska
Sind zwar nicht sehr kreativ, aber gewinnen selbst gegen die eigene Wohnung.
Zerschmetterlinge
Lukas & Stefan
Ihr Teamname ist ein Anagramm zu "Metzger streicheln" - Zufall? Vielleicht...
geschmolzen auf toast.
Tina & Sabine
Haben erst ein halbes Tunier gespielt, was aber für Spechte schon gar nicht so schlecht ist.
Bike'n'Spike
Thomas & Nico
Die beiden Hamelner nennen ihre Top 5 Gründe warum sie Clickbait nicht mögen. Mit Nr. 3 hätte so wohl keiner gerechnet!
Alu-lala
Alexander & Lukas
Sind nicht sie selbst wenn sie hungrig sind.
Happy Feet
Alexa & Alina
Ihre Vornamen sind zu 60% gleich, und auch sonst sind sie kaum auseinanderzuhalten
Block'n Roll
Nils & Moritz
Die ersten deutschen Roundnetmeister
Yillo & Yollo
Julia & Robin
Die Führenden im Mixed-Ranking 2020 haben den gleichen Nachnamen, und das ist kein Zufall!
Mzungu
Maximilian & Philipp
Haben sich nicht nur die Frisur bei Andre Agassi abgeguckt
Whacka-TaC
Tobias & Clemens
[ˈvakataˈtseː] Secret of success of the Euro runners-up: pee often and make sure the hair is in place
Bembelballers
Rici & Marcus
Ein Team, erschaffen vom Roundnetgott. Und er sah, dass es gut war.
Serve&Body
Johannes & Till
Die beiden 17-jährigen Freiburger sind gar nicht mehr 17...
Rim of Fire
Jakob & Felix
Die beiden germanischen Giganten behalten ihre Spezialmoves lieber für sich 😏
MRC Future Avalanche
Franziska & Jakub
Wollen lawinenartig die Zukunft des Roundnet einleiten.
aalitschi
Kristina & Teresa
Aal + Litschi = Eskalative Sprachnachrichten, Freudensprünge und gute Teamvibes!
Turn and Burn
Andreas & Max
Sie sind sich selber ihr größter Angstgegner!
Rktn_Astronauten
Paul & Alexa
Es gibt nur einen Spieler der diesen beiden Angst einflößen kann!
Niffler
Liesa & Lena
An ihrem Special Skill sind schon so manche Gegner:innen zerbrochen.
Willy Wonka
Emil & Rasmus
Unter Druck zu performen bekommt bei diesen beiden eine ganz neue Bedeutung...
Eisenträger/Siemer
Lukas & Paul
Die beiden Gewinnen Turniere mit Links - literally!
Aloha
Laura & Cedric
Mit 14 gemeinsamen Turnieren sind Ice and tea wohl eines der erfahrensten Mixed-Teams in Europa!
Touché
Mathis & Marvin
Bei ihnen war es quasi Liebe auf den ersten Hit.
Flower Power
Louis & Marco
Nach eigener Aussage das älteste noch aktiv spielende Team in Roundnet-Deutschland.
HiHawks
Christopher & Ben
Während du das liest sitzt Ben wahrscheinlich gerade auf dem Klo.
Na Klaro!
Klara & Carolin
2 Turniere, 2 mal Silber - Das kann sich sehen lassen!
Good Spike in die Runde
Annalena & Carolin
Erstmal ein herzliches Good Spike in die Runde!
Raccooligans
Fabian & Theresa
Verstehen das Konzept von Angst nicht...
Gulden/Stadler
Tina & Julia
Haben einen Satz gegen die amtierenden Weltmeisterinnen gewonnen!
NoisyWreckingballs
Jil & Nathalie
Sponsored by Paulaner Spezi
Rainer Random
Fabian & Josha
Heißen jetzt Rainbow Warriors
Lost
Marco & Lena
Ihr Teamname beruht natürlich ausschließlich auf der Fernsehserie...
blessed
Mika & Tom
Das einzige womit sie verschwenderisch umgehen ist Liebe - und Knöchelverknacksungen.
Pombrothers
Sascha & Tobias
Sind Linkshänder.
Lightning and Thunder
Nicolas & Lennart
Vermissen ihren Pro-Status - Hinweise werden entgegengenommen!
Prime Time
Hanna & Jonathan
Üben wahrscheinlich Serves, wenn sie nicht gerade in der Schule sind.
Mickey & Mouse
Alexander & Kathrin
Wurden 2022 erneut zum besten deutschen Ü-40 Team!